Mission Statement

Gestalte unsere Zukunft mit:
Partizipation ist uns nicht nur in all unseren Angeboten wichtig, sondern wir leben die Mitgestaltung auch im Rahmen unserer Weiterentwicklung. Daher sind wir für deine Anregungen und Ideen bezüglich dieses Mission Statements dankbar.

Das LSB STUDIO bietet Fortbildungen für Menschen aus dem psychosozialen Arbeitsfeld, der Lebensberatung, dem Training, sowie für Interessierte aus angrenzenden Fachbereichen an. Dabei verstehen wir unser Handeln - im Sinne der Zukunftsorientierung - als Beitrag zu einer nachhaltigen gesellschaftlichen Entwicklung. Wir legen höchsten Wert auf die Praxisnähe unserer Angebote, weil Bildung für uns gelebte Nachhaltigkeit bedeutet.

Wir verstehen uns als Kompetenzzentrum für die Lebens- und Sozialberatung in Kärnten und wollen - modern und fern ab von Klischees - Angebote am Markt positionieren und Treffpunkt für Lebensberater/innen, sowie für Personen aus angrenzenden Fachbereichen sein.

Qualität

Ein wesentliches Ziel des LSB STUDIO ist es, unseren Kundinnen und Kunden höchste Qualität zu bieten. Dies erreichen wir durch Offenheit für neue Entwicklungen und durch effiziente und ehrliche Umsetzung von Rückmeldungen. Wir entwickeln Angebote nur mit ausreichender Qualifikation und Praxiserfahrung im Angebotsfeld. Die eigene kontinuierliche Weiterbildung ist wesentlicher Bestandteil unserer Tätigkeit.

Professionelle Planung unserer Angebote ist uns ebenso wichtig, wie die humorvolle und simple Umsetzung. Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche, ohne die Zwischenzeilen zu übersehen. Als zertifizierte Fachtrainer/innen planen wir unsere Weiterbildungsangebote speziell für Kleingruppen und abgestimmt auf die Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppe.

FachtrainerInnen: Wir sind geprüft und zertifiziert nach EN ISO 17024 durch SystemCERT. Dadurch garantieren wir höchste Qualität bei Fortbildungen und Workshops im LSB STUDIO.

Ausbildungsstelle: Seit 2013 ist das LSB STUDIO von der SystemCERT anerkannte Ausbildungsstelle gemäß den Forderungen der ISO 17024 (FachtrainerIn). Diese Kompetenz ist akkreditiert durch das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend und nach der Verordnung BGBl. II Nr. 98/2009 vom 3. April 2009.

Wissenschaftliche Grundhaltung: Wir bekennen uns zu einer sozialwissenschaftlichen Grundhaltung und distanzieren uns von un- und pseudowissenschaftlichen Methoden.

Gelungenes Lernen

Gelungenes Lernen basiert auf einer gelungenen Beziehung zwischen Lernenden und Lehrenden und zwischen den Lernenden. Die authentische Zusammenarbeit auf Augenhöhe ist uns wichtig und wir bemühen uns, eine Atmosphäre des Wohlfühlens zu schaffen. Es ist uns wichtig, dass sich Lernende selbstbestimmt und - angepasst an ihre individuellen Bedürfnisse - in allen unseren Angeboten einbringen können.

Wir unterstützen Lernende beim Erreichen ihrer gemeinsamen und individuellen Lernziele. Dabei nutzen wir stets aktuelle Erkenntnisse aus der Neurodidaktik und der Andragogik. Wir sehen Lernen als lebenslangen und in das praktische Tun integrierten Prozess, der auf unterschiedlichsten Ebenen stattfindet und stets im systemischen Zusammenhang mit allen anderen Bereichen des Lebens steht.

Nachhaltigkeit

Nachhaltige Entwicklung setzen wir im Rahmen unserer Möglichkeiten in allen vier Dimensionen (ökonomisch, ökologisch, sozial, kulturell) bestmöglich um und verstehen dabei alle Aspekte von Nachhaltigkeit als ineinander übergreifend und miteinander zusammenhängend.

Partizipation bedeutet für uns, dass unsere Teilnehmer/innen in allen unseren Aus- und Weiterbildungsangeboten zur Diskussion und Mitgestaltung angeregt werden. Die jeweiligen Kompetenzen und unterschiedlichen Lebens- und Arbeitserfahrungen sind wichtiger Bestandteil des gemeinsamen Lernens.

Methodische Vielfalt ist für uns Grundlage jeder Planung. Dabei berücksichtigen wir neurodidaktische Kriterien der modernen Erwachsenenbildung und legen höchsten Wert auf nachhaltige und praktische Wirkung für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

E-Learning: Wir wollen E-Learning mit Präsenzlehre auf höchstem Niveau verbinden und miteinander verschränken. Ein reines zur Verfügung stellen von Downloads ist uns zu wenig. Mit der MOODLE·Welt stellen wir eine Plattform für alle zur Verfügung, mit dem Ziel der Vernetzung und des Austauschs.

Drucksorten und Marketingartikel werden weitestgehend in Firmen aus der Region produziert. Wo immer es möglich ist, kooperieren wir mit sozialen Projekten, wie den pro mente Kreativwerkstätten.

Die kollegiale Zusammenarbeit mit Personen der gleichen, ähnlicher und ergänzender Fachgruppen ist für uns wesentliche Tugend in der Arbeit.

Soziale Verantwortung

Engagement: Im Rahmen der Fallwerkstatt und in jährlichen offenen Veranstaltungen, sammeln wir für den guten Zweck. 2017 für die Vinzenzgemeinschaften in Kärnten und 2018 sowie 2019 ergeht der Erlös der Spendensammlung an "Die Tafeln". Die Tafeln versorgen armutsbetroffene Menschen mit geretteten Lebensmitteln. Helft uns, Gutes zu tun.

Information: Die umfassende, klare und inhaltlich korrekte Information zu Ausbildungsangeboten ist uns ein großes Anliegen. Für Ausbildungen / Lehrgänge gilt: es gibt keine Änderung der "Spielregeln" während des Spiels und keinerlei verdeckte Informationen oder Kosten.

Umwelt- und Klimaschutz ist uns ein wichtiges Anliegen und wir tragen unseren kleinen Teil dazu bei. Dabei sehen wir auch verantwortungsvolles Wirtschaften als elementaren Teil. In diesem Sinne setzen wir auf energiesparende und klimafreundliche Maßnahmen. Beispiel: Wir reparieren in der hauseigenen Werkstatt alles, was noch repariert werden kann und tauschen nicht mehr benötigte Dinge mit Partnern aus der Umgebung.

Kalkulation: Alle unsere Angebote kalkulieren wir fair, transparent und auf den Kärntner Markt abgestimmt. Wir bieten bewusst Ratenzahlungen ohne Mehrkosten an, um unsere Angebote für möglichst viele Menschen leistbar zu halten.

Wissenschaftsbeirat

Der Wissenschaftsbeirat ist eine freiwillig implementierte Kontrollinstanz mit der Aufgabe, die ordnungs- und leitbildgemäße Durchführung sämtlicher Angebote, Dokumentationen und Evaluierungsprozesse zu kontrollieren. Extern evaluiert werden wir durch die SystemCERT und sind anerkannte Ausbildungsstelle gemäß ISO 17024 (Fachtrainer/in).


Klagenfurt am Wörthersee, 11.02.2019
Wissenschaftsbeirat: Dr. Karl Ladler
Umweltzeichen-Koordinator: Mag. Werner C. Hantinger